Rollstuhl-Rugby

Eine neue Sportart etabliert sich. Speziell für Tetraplegiker und alle deren Arm- und Handfunktionen beeinträchtigt sind, wurde diese erste Mannschaftssportart entwickelt, die auch Querschnittgelähmte mit einer höheren Tetraplegie integriert. Was in Kanada begann und in den U.S.A., Australien und England schon lange begeistert gespielt wird, ist nun auch aufs Festland geschwappt. Holland, die Schweiz, ganz Skandinavien und auch Deutschland ist von Begeisterung gepackt.     


Die Heidelberg Lions bei der DM in Ulm

 
Training jeden:

 Samstag   11.00 Uhr bis 14.00 Uhr Mannheim

 

 

 

 
Training in der Sporthalle in Lobbach